Kulturen begegnen sich: Mittelalterliche deutsche Ostsiedlung

 

Informiere dich auf folgenden Seiten:

  1. http://www.siebenbuerger-ma-hd.de/50jahre/sachsen/gestern.htm (Kapitel 2.1)
  2. http://www.net-lexikon.de/Deutsche-Ostsiedlung.html
  3. http://de.wikipedia.org/wiki/Deutsche_Ostsiedlung
  4. http://www.schlesische-jugend.de/cms_de/geschichte/ostsiedlung/ und http://www.schlesische-jugend.de/cms_de/geschichte/ostsiedlung/02_ostsiedlung.html
  5. http://www.tr62.de/2/Schlesien-Historisch-1200.html
  6. http://www.deutsches-polen-institut.de/Links/
  7. http://home.t-online.de/home/krzoska/polhist.htm

 

Beantworte (unter Zuhilfenahme der besuchten Seiten) in Stichworten folgende Fragen zur deutschen Ostsiedlung:

(a)              Welche Motive hatten die deutschen Siedler?

(b)             Aus welchen Gründen wurden sie von „osteuropäischen“ Herren angeworben?

(c)              Wie erfolgreich war ihre Siedlungstätigkeit?

(d)             Welche Probleme ergaben sich zwischen den Bevölkerungsgruppen?

(e)              Was bewirkte die „Kultur-Begegnung“ auf beiden Seiten?